Sneak Preview

Sneak Preview
(Ab 12 Jahren / 96 Minuten)

Lassen Sie sich überraschen...!!!

Es erwartet Sie ein spannender Kinoabend...

...tolle Story voller Situationskomik und echter Emotionen...
...sehr starke Sneakbewertungen sowohl in Arthaus- als auch in Mainstreamkinos...

Kinowoche vom 29. Juli bis 04. August
Fr. 30.07.
20 Uhr



André Rieu - Together Again

André Rieu - Together Again
(Ohne Altersbeschränkung / 140 Minuten)

Endlich wieder zusammen – das ist auch das optimistische Leitthema des neuen André Rieu-Kinoevents 2021: Together Again!

Nicht weniger als die mitreißendsten und bewegendsten Momente aus seinen schönsten Konzerten in aller Welt sind für den Sommer 2021 versprochen, viele davon waren noch nie zuvor auf der großen Kinoleinwand zu sehen.

Und wer André Rieus spektakuläre Konzerte kennt, weiß: hier wird geklotzt, nicht gekleckert.

Das größte private Orchester der Welt, wunderschöne Melodien, viel Humor, atemberaubende Kostüme, eine gigantische Bühne mit fantastischen Lichteffekten – bei André Rieu verbinden sich klassische Konzertatmosphäre und Partyspaß auf einzigartige Weise. Der „Maestro der Massen“ (New York Times) ist heute der erfolgreichste Künstler im Bereich der Klassischen Musik.

Das Lichtspielhaus Lauterbach holt dieses wunderbare Ereignis auf die große Leinwand!

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr und der Eintritt beträgt 19,00€. Ab sofort können Plätze reserviert werden. Da wir -coronabedingt- nicht so viele Plätze zur Verfügung haben, bitten wir um Reservierung unter
- unserer kostenfreien KinoHotline 0800 080 1010 (9:00 bis 18:00 Uhr)
- per Email an post@lichtspielhaus-lauterbach.de (bitte bis spätestens 28.08.2021)

 

Ab Sonntag, den 29. August



OpenAir-Konzert im Hohhausgarten

OpenAir-Konzert im Hohhausgarten
(Ohne Altersbeschränkung / 120 Minuten)

Wir freuen uns riesig, die wunderbaren Musiker
Ali Claudi feat. Hans-Günther Adam und Gabriele & Martin Janneck 
mit einem OpenAir-Konzert im Hohhausgarten präsentieren zu dürfen!

Das Konzert findet am Freitag, den 03.09.2021 statt.
 
Nähere Informationen folgen in Kürze...

 

Ab Freitag, den 03. September



Vogelfrei. Ein Leben als fliegende Nomaden

Vogelfrei. Ein Leben als fliegende Nomaden
(Ohne Altersbeschränkung / 112 Minuten)

VOGELFREI ist unser OpenAir-Film am 04.09.2021 im Hohhausgarten!

Um 19:00 Uhr spielt die Big Band der Lauterbacher Musikschule.

Gegen 21:00 Uhr starten wir den wunderbaren Film und freuen uns ganz besonders, dass die Filmemacher auch da sein werden!

Die beiden Extremabenteurer Andreas Zmuda und Doreen Kröber berichten informativ, sehr unterhaltsam und mit viel Witz über ihre einzigartigen Erlebnisse und Begegnungen von den ersten vier Jahren ihrer Reise mit einem Trike, dem „Motorrad der Lüfte“ sowie über ihr Leben als fliegende Nomaden.

Ein authentischer Dokumentarfilm mit spektakulären Bildern des nord- und südamerikanischen Kontinents sowie der Karibik.

Andreas und Doreen verstehen ihr Flugabenteuer nicht nur als „Reise“, sondern vielmehr ist daraus inzwischen eine Lebensphilosophie geworden.

Der Dokumentarfilm VOGELFREI. Ein Leben als fliegende Nomaden widmet sich humorvoll und mit einzigartigen Bildern aus der Vogelperspektive und am Boden der überwältigenden Natur und den gastfreundlichen Menschen, ihrer Kultur und ihrem Leben.

Der Eintritt beträgt 5€ für das Konzert und 8€ für den Film.
Sobald der Vorverkauf startet, wird es hier bekannt gegeben.

Für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt. Dirk Kurzawa versorgt uns mit einer tollen Auswahl an Getränken und Martin Jantosca verwöhnt uns mit seinen leckeren Kochkünsten.

Ab Samstag, den 04. September



I Am Greta - Zur Webseite

I Am Greta
(Ohne Altersbeschränkung / 101 Minuten)

Greta Thunberg wurde für ihren Einsatz gegen die Klimakrise bereits mit dem Menschenrechtspreis von "Amnesty International" sowie dem "Alternativen Nobelpreis" ausgezeichnet. Kürzlich wurde sie als jüngste Persönlichkeit überhaupt vom "Time Magazine" zur Person des Jahres gekürt. Dabei begann die unglaubliche Geschichte der Klimaaktivistin erst vor zwei Jahren!

Im August 2018 geht Greta Thunberg, eine 15-jährige Schülerin in Schweden, in Schulstreik für das Klima. Ihre Frage an die Erwachsenen: "Wenn Sie sich nicht um meine Zukunft auf der Erde kümmern, warum sollte ich mich dann in der Schule um meine Zukunft kümmern?" Innerhalb nur weniger Monate entwickelt sich ihr Streik zu einer globalen Bewegung. Greta, ein ruhiges Mädchen mit Asperger-Syndrom, wird eine weltberühmte Aktivistin und ein Vorbild für Millionen von Jugendlichen, Kindern aber auch Erwachsenen und der Ursprung für "Fridays for Future".

Das Team hinter I AM GRETA hat die junge Aktivistin von ihrem frühen Schulstreik in Stockholm bis zu massiven internationalen Protesten begleitet und ihre Mission dokumentiert, um der Welt die Dringlichkeit des Handelns buchstäblich vor Augen zu führen.

Vorschau



Die Rückkehr der Wölfe - Zur Webseite

Die Rückkehr der Wölfe
(Ab 6 Jahren / 95 Minuten)

Der Wolf polarisiert und fasziniert, und er bringt Unordnung in unser System. 150 Jahre nachdem der Wolf in Mitteleuropa ausgerottet wurde, erobert er sich unaufhaltsam seinen Platz zurück.

Sind Wölfe gefährlich für den Menschen; ist ein Zusammenleben möglich? Der Wolf spaltet die Meinungen und seine Rückkehr lässt die Ablehnung des Menschen neu aufleben. Ausgehend von der Rückkehr der Wölfe in die Schweiz begeben wir uns auf Spurensuche nach Österreich, in die Lausitz, nach Polen, Bulgarien und Minnesota, wo freilebende Wolfsrudel keine Seltenheit sind.

Vorschau