The Name of the Game - Kurzfilm

The Name of the Game
(Ohne Altersbeschränkung / 2'21 Minuten)

Sommer 1999. Novi Sad, Vojvodina, Serbien, Jugoslawien. Nach den Luftbombardemants der NATO auf die Stadt, spielt eine Gruppe junger Leute Fußball. Es wirkt so, als sei alles in Ordnung.

Als Kurzfilm vor: Trautmann



Freya - Kurzfilm

Freya
(Ohne Altersbeschränkung / 2'00 Minuten)

Sie ist drei, sie hat ihren eigenen Fußball und du darfst ihn nicht haben!

Als Kurzfilm vor: Rocca verändert die Welt



Megatrick - Kurzfilm

Megatrick
(Ohne Altersbeschränkung / 2'04 Minuten)

Eine kleine Metapher auf das Leben.

Als Kurzfilm vor: Gegen den Strom



Sinfonie der Dumpfbacken - Kurzfilm

Sinfonie der Dumpfbacken
(Ohne Altersbeschränkung / 4'53 Minuten)

Krisensitzung der Außendienstler eines mittelständischen Unternehmens. Ihr Produkt: Wackeldackel. Der Absatz dümpelt trostlos dahin, eine neue Strategie muss her!!! Das meint offensichtlich auch das anwesende Verkaufsexemplar, das im Wackelrhythmus den uninspirierten Herren ein hirnloses Abnicken der neuen Anweisungen entlockt. Frau Emily, die externe Marketing-Expertin, schaut fassungslos zu. Mit einem jazzig-rhythmisierten Plädoyer mischt sie die tumbe Jasager-Runde auf und löst einen grotesken Esprit-Schub aus, der dem verwirrten Dackel den Kopf kostet.Feinsinniger Humor in Verbindung mit virtuosem Sprachrhythmus ergeben ein hochmusikalisches Klangbild der Deutschen Sprache.

Als Kurzfilm vor: Fair Traders



Willi gibt es wirklich - Kurzfilm

Willi gibt es wirklich
(Ohne Altersbeschränkung / 5'00 Minuten)

Erzählt wird die Geschichte des kleinen Jungen Willi, der das Down-Syndrom hat. Doch Willi lässt sich von diesem Handicap nicht unterkriegen, und auch wenn er die anderen ganz schön auf Trapp hält, mögen alle den mutigen kleinen Jungen, helfen ihm und gestalten das Leben gemeinsam... 

Als Kurzfilm vor: Die Goldfische



Zebra - Kurzfilm

Zebra
(Ohne Altersbeschränkung / 2'45 Minuten)

Eines Tages läuft das Zebra gegen einen Baum, und auf einmal ist nichts mehr dort, wo es hingehört.

Als Kurzfilm vor: Ostwind 4 - Aris Ankunft



Kwiz - Kurzfilm

Kwiz
(Ohne Altersbeschränkung / 5'51 Minuten)

Zwei Seniorinnen treffen sich in einem Wartezimmer. Nach einer Weile beginnen sie damit, sich gegenseitig die Klingeltöne ihrer Handys vorzuspielen. Welche kennt sich besser mit den Interpreten der Melodien aus?

Als Kurzfilm vor: Weil Du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour



Love is all - Kurzfilm

Love is all
(Ohne Altersbeschränkung / 3'00 Minuten)

Es ist Winter. Eine Schneekönigin träumt von der Liebe und dem blühenden Frühling. Eingerahmt in Rokokokitsch singt sie von der Tugend der wahren Liebe. Der Film illustriert die Liedtexte von Deanna Durbin (eine Aufnahme von 1940).

Als Kurzfilm vor: Asche ist reines Weiß