Schwarzfahrer - Kurzfilm

Schwarzfahrer
(Ohne Altersbeschränkung / 12'00 Minuten)

Ein „Schwarzer“, unterwegs mit der Straßenbahn, auf dem Platz seiner Wahl: Das führt zum Ausbruch des kleinkarierten Rassenhasses einer deutschen Oma. Nur er weiß zu reagieren. 

Als Kurzfilm vor: Heute bin ich Samba



Felix - Kurzfilm

Felix
(Ohne Altersbeschränkung / 0'42 Minuten)

Jede Aktion hat ihre Reaktion.

Als Kurzfilm vor: Fritzi - Eine Wendewundergeschichte, Systemsprenger und Deutschstunde



Megatrick - Kurzfilm

Megatrick
(Ohne Altersbeschränkung / 2'04 Minuten)

Eine kleine Metapher auf das Leben.

Als Kurzfilm vor: Why are we creative?



Love is all - Kurzfilm

Love is all
(Ohne Altersbeschränkung / 3'00 Minuten)

Es ist Winter. Eine Schneekönigin träumt von der Liebe und dem blühenden Frühling. Eingerahmt in Rokokokitsch singt sie von der Tugend der wahren Liebe. Der Film illustriert die Liedtexte von Deanna Durbin (eine Aufnahme von 1940).

Als Kurzfilm vor: Immer und Ewig



See der Freude - Kurzfilm

See der Freude
(Ab 6 Jahren / 30'00 Minuten)

Weißrussland 1991. Mit dem Tod ihrer Mutter ändert sich das Leben der neunjährigen Jasja schlagartig: Das Mädchen wird von ihrem Vater in ein Waisenhaus gebracht. Eines Tages entscheidet sie sich, von dort wegzulaufen und in ihr Dorf zurückzukehren. Doch ihr Zuhause hat sich verändert.

Als Kurzfilm vor: Yves‘ Versprechen



Ich weine nicht, wenn Du auch nicht mehr weinst - Kurzfilm

Ich weine nicht, wenn Du auch nicht mehr weinst
(Ab 6 Jahren / 4'15 Minuten)

Hamid ist zehn und lebt in Großbritannien. Er erzählt von seiner Flucht aus Eritrea, von seiner Trauer und davon, wie schwierig es sein kann, in einem neuen Leben anzukommen.

Als Kurzfilm vor: Born in Evin



Maa Baa - Kurzfilm

Maa Baa
(Ohne Altersbeschränkung / 5'00 Minuten)

Zwei ganz unterschiedliche Schafe lernen, die Angst voreinander zu überwinden.

Als Kurzfilm vor: Shaun das Schaf 2: UFO-Alarm



Merlot - Kurzfilm

Merlot
(5'40 Minuten)

In einem Märchenwald verliert eine mürrische alte Frau eine Flasche Wein. Damit löst sie ein Crescendo von miteinander verknüpften Ereignissen aus, das eine gänzlich unerwartete Wendung nimmt.

Als Kurzfilm vor: Der Wein und der Wind