Start ab 25. August:

Das Licht aus dem die Träume sind

Das Licht aus dem die Träume sind
(Ab 12 Jahren / 112 Minuten)

Der große Saal, die rauschenden Farben, das Rattern des Filmprojektors – die erste Kinoerfahrung ist eine ganz besondere. Auch die Welt von Samay, der mit seiner Familie in einem kleinen Dorf in Indien lebt, wird auf den Kopf gestellt, als er von seinem Vater zum ersten Mal in das örtliche Kino mitgenommen wird. Danach ist er sich sicher: Er möchte Filme machen! Ein glücklicher Zufall lässt ihn auf den Filmvorführer Fazal treffen, der von den Kochkünsten von Samays Mutter begeistert ist und ihn im Austausch gegen den Inhalt seiner Lunchbox kostenlos Filme schauen lässt. Kurzerhand beginnt Samay die Schule zu schwänzen und seine Zeit lieber im Projektionsraum des Kinos zu verbringen. Hier taucht er Tag für Tag in fantastische Welten ein. Doch die Idylle droht ein jähes Ende zu finden: Die Ära des Zelluloids neigt sich ihrem Ende zu und dem örtlichen Kino droht die Schließung. Samays Vater ist außerdem nicht begeistert von den Plänen seines Sohnes, Licht einzufangen und Bilder in Bewegung zu setzen. Um seinen Traum zu verwirklichen, muss Samay die Rettung des Kinos selbst in die Hand nehmen – denn seine Geschichte besteht darauf, erzählt zu werden.

Kinowoche vom 25. August bis 31. August
Do. 25.08.
So. 28.08.
Mo. 29.08.
Di. 30.08.
20 Uhr
20 Uhr
20 Uhr
20 Uhr


Der Pfad - OpenAir im Hohausgarten

Der Pfad - OpenAir im Hohausgarten
(Ab 6 Jahren / 99 Minuten)

DER PFAD führt Sie/Euch hoffentlich am Freitag, den 26.08.2022, auf direktem Weg in den wunderschönen Hohhausgarten zu unserer zweiten OpenAir-Veranstaltung in diesem Jahr :-)

Zusammen mit dem LAUTERBACHER WEINKONTOR organisieren wir einen tollen OpenAir-KinoAbend. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt und bei Petrus habe ich auch schon ein gutes Wort eingelegt...

Der Vorverkauf beginnt Anfang August im WEINKONTOR (zu den Öffnungszeiten) und im LICHTSPIELHAUS an der Abendkasse. Reservierungen können wir nicht annehmen, da es keine festen Plätze gibt.

Der Einlass beginnt um 20:00 Uhr und gegen 21:00 Uhr wird der Film starten.

Zum Film:

Im Jahr 1940 sieht der kritische Journalist Ludwig Kirsch nur einen Ausweg, um mit seinem zwölfjährigen Sohn Rolf aus dem von den Nazis kontrollierten Europa zu fliehen.

Ein Pfad von Südfrankreich nach Spanien über die Pyrenäen kann die beiden in die Freiheit führen und schließlich nach New York, wo bereits Rolfs Mutter sehnsüchtig darauf wartet, sie wieder in ihre Arme schließen zu können. Das elternlose zwölfjährige Mädchen Núria soll Rolf und Ludwig über die gefährliche Trasse führen.
Als Rolf bei einem Zwischenfall von seinem Vater getrennt wird, sind die beiden Kinder völlig auf sich allein gestellt und lernen schnell, dass man in dieser Situation nur dann überlebt, wenn man zusammenhält und sich aufeinander verlassen kann.

Kinowoche vom 25. August bis 31. August
Fr. 26.08.
21 Uhr


Guglhupfgeschwader

Guglhupfgeschwader
(Ab 12 Jahren / 96 Minuten)

Das Lichtspielhaus war das erste Kino in unserer Gegend, das die Eberhofer-Filme im Programm hatte...und deshalb wird auch GUGLHUPFGESCHWADER schon zum Start auf unserer Leinwand zu sehen sein!!!

Eine Bitte: Unser Kiosk ist geöffnet...deshalb bitte keine eigenen Getränke oder Knabbereien mitbringen!!! Wir brauchen jeden Cent zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebes!!! Unsere Eintritts- und Kioskpreise sind absolut human und wir danken allen, die mit Ihrem Besuch im Lichtspielhaus und dem Einkauf am Kiosk, den Fortbestand des 85-jährigen Lichtspielhauses unterstützen!!!

Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel), Bayerns entspanntester Dorfpolizist, könnte sich eigentlich auf sein Dienstjubiläum freuen. Leider bekommt er es vorher nicht nur mit unverhofftem (Familien)-Zuwachs, sondern auch mit Glücksspiel und dem organisierten Verbrechen zu tun. Und als mafiöse Geldeintreiber auch noch die frischgebackenen Guglhupfe der Oma (Enzi Fuchs) zerschießen, hört für den Eberhofer der Spaß endgültig auf! Eberhofers Ermittlungen werden noch zusätzlich erschwert, denn Rudis (Simon Schwarz) neue Flamme, die diskutierfreudige Theresa (Stefanie Reinsperger), sprengt das eingespielte Fahndungs-Dreamteam. Darüber hinaus ist ganz Niederkaltenkirchen im Lottofieber, Flötzinger (Daniel Christensen) wähnt sich gar schon als Millionär und was hat es eigentlich mit diesem Lotto-Otto (Johannes Berzl) auf sich, der Franz verdächtig ähnlich sieht? Zu allem Unglück wird der Franz von seiner Susi (Lisa Maria Potthoff) auch noch zur Paartherapie genötigt – für den phlegmatischen Niederbayern eine ganz und gar nervenaufreibende Erfahrung.

Am Samstag, den 27.08.2022, läuft das GUGLHUPFGESCHWADER bei unserem OpenAir im Hohhausgarten.
Einlass: 20:00 Uhr und Filmbeginn: ca. 21:00 Uhr

Kinowoche vom 25. August bis 31. August
Sa. 27.08.
21 Uhr


<- Zurück

[1][2][3]

Vorschau ->