Start ab 25. Januar:

Loving Vincent - Zur Webseite

Loving Vincent
(Ab 6 Jahren / 95 Minuten)

Kurzfilm: Das Lächeln der Mona Lisa

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dess Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin soll den Brief aushändigen, doch er kann den Bruder nicht ausfindig machen und reist in den verschlafenen Ort Auvers-sur-Oise. Hier hat der berühmte Maler die letzten Wochen seines Lebens verbracht. Auf der Suche nach dem Empfänger stößt Armand auf ein Netz aus Ungereimtheiten und Lügen. Fest entschlossen will er die Wahrheit über den Tod des Malers herausfinden. 

„Loving Vincent“ ist der erste Film, der vollständig aus Ölgemälden erschaffen wurde und van Goghs berühmte Bilderwelten auf der Kinoleinwand lebendig werden lässt. Ein nie dagewesene Gesamtkunstwerk, das den Zuschauer visuell und inhaltlich tief in die Welt des Vincent van Gogh eintauchen lässt.

 

 

Kinowoche vom 25. Januar bis 31. Januar
Do. 25.01.
Fr. 26.01.
Sa. 27.01.
Mo. 29.01.
Mi. 31.01.
20 Uhr
20 Uhr
21 Uhr
20 Uhr
20 Uhr


Paddington 2 - Zur Webseite

Paddington 2
(Ohne Altersbeschränkung / 104 Minuten)

Kurzfilm: Signalis

Der liebenswerte Bär Paddington mit Schlapphut und Dufflecoat hat nicht nur bei Familie Brown ein Zuhause gefunden, er ist auch in der Nachbarschaft ein geschätztes Mitglied: Höflich, zuvorkommend und immer fröhlich – außerdem lieben alle seine Marmeladenbrote, ohne die er nie das Haus verlässt. Als der 100. Geburtstag von Tante Lucy ansteht, sucht Paddington nach einem geeigneten Geschenk. Fündig wird er im Antiquitäten-Laden des liebenswerten Mr. Gruber, das allerlei Schätze birgt: Ein einzigartiges Pop-up-Bilderbuch hat es Paddington angetan. Allerdings muss der kleine, tollpatschige Bär dafür ein paar Nebenjobs antreten – das Chaos ist vorprogrammiert. Und dann wird das Buch auch noch gestohlen! Paddington und die Browns folgen den Spuren des Diebs, der ein Meister der Verkleidung zu sein scheint...

Kinowoche vom 25. Januar bis 31. Januar
Fr. 26.01.
Sa. 27.01.
So. 28.01.
17 Uhr
17 Uhr
17 Uhr


The Big Sick - Zur Webseite

The Big Sick
(Ab 6 Jahren / 119 Minuten)

Kurzfilm: Das grüne Schaf

Kumail verdient sein Geld damit, andere zum Lachen zu bringen. Und in der Tat hat er viel Stoff zum Witze reißen: Zum Beispiel über seine Familie, die in Amerika lebt, als wäre sie noch in Pakistan, oder über die vielen potenziellen Ehefrauen, die ihm seine Mutter sorgfältig ausgewählt präsentiert. Nach einem seiner Auftritte lernt er die quirlige Frohnatur Emily kennen, die den gleichen Humor hat wie er. Obwohl beide anfangs auf ihrem Single-Dasein beharren, verfallen sie einander schließlich hoffnungslos. Doch Emily erfüllt nicht das wichtigste Kriterium, das Kumails Familie an seine Zukünftige stellt: Sie ist keine Pakistanerin. So steht Kumail bald vor der Frage, ob er auf seine Familie oder auf sein Herz hören soll.

Kinowoche vom 25. Januar bis 31. Januar
So. 28.01.
20 Uhr


Nur eine Stunde Ruhe! - Zur Webseite

Nur eine Stunde Ruhe!
(Ohne Altersbeschränkung / 79 Minuten)

Kurzfilm: A Single Life

Es ist ein sonniger Morgen, als Michael Leproux über den Flohmarkt flaniert. Dort entdeckt der Zahnarzt eine Rarität, die der Sammler bereits seit Jahren sucht. Es scheint, als hätte der lebensfrohe Familienvater den perfekten Tag. Er benötigt nur eine Stunde Ruhe, damit er die seltene Schallplatte genießen kann. In der eigenen Wohnung entwickelt sich die rasante Handlung der französischen Komödie. 

Der Partnerschaftsverein Lauterbach - Lézignan e.V. lädt vor Filmbeginn zu einem Glas Wein und einem kleinen Snack ein. Einlass ist um 19:00 Uhr.

Kinowoche vom 25. Januar bis 31. Januar
Di. 30.01.
19:30 Uhr


<- Zurück

[1][2]

Vorschau ->